Zurück


Bus des Länstrafiken bei Kebnats, März 2001

Länstrafiken Linje 93 Gällivare - Ritsem
Eine Wintertour im Linienbus

(März 2001)

Eine Karte zur Orientierung findet sich auf einer separaten Seite.

Eine Fahrt mit dem Linienbus - das klingt für uns Mitteleuropäer nicht sehr abenteuerlich. Meist möchte man mit dem Bus möglichst schnell von einem Ort zum anderen kommen, die Fahrt selbst dauert einem oft viel zu lange. Doch im Norden Europas ist das sicher anders. Unsere Fahrt von Gällivare nach Ritsem an einen Winterabend war so beeindruckend, daß ich ihr diese Seiten gewidmet habe. Vielleicht lag es an der besonderen Stimmung dieses Winterabends, vielleicht lag es daran, daß nur wenige Fahrgäste im Bus waren, daß der Busfahrer sich besonders um uns bemüht hat, daß auch alle anderen Menschen, die wir trafen, so freundlich zu uns waren, jedenfalls war es ein unvergeßliches Erlebnis. Wenn man den Norden nicht kennt, ist es vielleicht schwierig, sich in diese Stimmung hineinzufühlen, aber ich hoffe, daß die Bilder dabei helfen.


Gällivare - Ritsem


Ritsem und Akkajaure


Ritsem - Gällivare

Links:

Für alle, die nur auf diese Seite geraten sind, weil sie den Fahrplan suchen, oder für die, die nun neugierig auf den Fahrplan geworden sind, ist hier der Link: www.ltnbd.se

Für alle, die gerne selbst ein Fahrzeug über diese Straßen steuern möchten, gibt es die Möglichkeit, in Kiruna z.B. einen wintertauglichen Golf zu mieten. Wir haben bisher gute Erfahrungen mit Europcar gemacht. Für abenteuerlustige Autofahrer, die den Aufwand nicht scheuen, ihr eigenes Auto bis in den Norden zu bringen, gibt es hier zwei Links zu Reiseberichten mit Tipps:

http://www.nordskandinavien.de/Reise/Camping/Camping.html
http://www.hoerberg.de/wint96/wint96b.htm

Zurück