Eine Tagestour auf der Hurtigruten (1997)

 Dieses klassische Boot-Design heißt "Nordland Boot", und das Foto ist im Balsfjord bei Tromsö aufgenommen. Nordland Boote waren in früheren Jahrhunderten sehr verbreitet und diente an der norwegischen Küste als Fischerboote und Transportmittel. In den letzten Jahrzehnten wurden Boote nachgebaut.

Die heutige Küstenschifffahrt wird unter anderem von den Schiffen der berühmten Hurtigrute betrieben.Wir buchten eine Tour im Tromsö Tourist Office, bei der eine Busfahrt entlang des Balsfjord nach Finnsnes mit einer Rückfahrt auf dem Schiff kombiniert war.

 Um 11.30 waren wir in Finnsnes, wo die "Polarlys" bereit zur Abfahrt war. Gerade als das Schiff die Pier verlassen hatte, kam ein weiterer Passagier gerannt. Zu meinem Erstaunen stoppte das Schiff sofort und fuhr sehr langsam und vorsichtig rückwärts.

 Das Manöver dauerte etwa 10 Minuten, bis die Gangway wieder heruntergelassen werden konnte. In der Zwischenzeit waren noch zwei Fahrradfahrerinnen angekommen. Sie waren ebenfalls froh, das Schiff noch zu erreichen.

 Unsere Tour schloß ein Mittagessen auf dem Schiff ein, und danach sahen wir uns auf dem Schiff um. Die Eingangshalle war sehr eindrucksvoll.

 Das Wetter war sonnig und warm, und so saßen wir auf dem Deck und genossen die Sonne.

 Gegen 15 Uhr waren wir wieder zurück in Tromsö.

 "Kong Harald" war eines der Schiffe, die wir in den folgenden Tagen beobachteten. Wenn Du mehr über die Schiffe und Fahrpläne lesen möchtest, kannst Du den Server der Hurtigruten besuchen.


NORWEGEN INDEX