Zurück

Gold Coast Railroad Museum, Florida

(1989)

Die Amtrak Züge dienen als Langstreckenverbindungen in den USA zwischen den Städten an der Westküste und Chicago. Drei Züge starten in Seattle, San Francisco ( dieser heißt California Zephyr ), und Los Angeles in Richtung Osten. Sie kommen am nächsten Morgen in Salt Lake City an und werden zusammengekoppelt, um als ein einziger Zug nach Chicago zu fahren.

Der California Zephyr war ein berühmter Langstreckenzug in den 1950er und 1960er Jahren. Wir sahen zwei seiner Wagen aus rostfreiem Stahl im Gold Coast Railroad Museum im Jahr 1989 in Florida. Sie waren 1948 gebaut worden.

 

Wenn man im Vista Dome saß, konnte man sich vorstellen, wie das Reisen damals gewesen war..

Der Schlußwagen war auch im Museum noch immer eindrucksvoll.

Er war offensichtlich sehr komfortabel und die Aussicht muß außergewöhnlich gewesen sein..

Im Index findest Du eine Beschreibung einer Fahrt mit dem California Zephyr in den achtziger Jahren.

Für mehr Informationen über die heutigen Züge der Amtrak, kannst Du http://www.amtrak.com anwählen.

Zurück