Zurück

Golden Spike National Historic Site, Utah

(1988)

 Nicht weit von Salt Lake City ( für amerikanische Verhältnisse) liegt die historische Stelle, an der die erste transkontinentale Eisenbahn fertiggestellt wurde, indem ein goldener Schwellennagel eingesetzt wurde. Die Geschichte ist allen Eisenbahnfreunden gut bekannt, und wir besuchten diesen Platz auf einer Tour durch den mittleren Westen.

Die beiden Lokomotiven wurden in einem Schuppen in der Nähe aufbewahrt. Am Morgen gegen 10 Uhr fuhr ein Maschinist die "Jupiter" an ihren Platz am Monument. Die "Jupiter" gehörte der Union Pacific, und an der Form des Schornsteins war zu erkennen, daß sie ursprünglich holzgefeuert war. Heute sind beide Lokomotiven auf Öl umgestellt.

  

Nachdem die "Jupiter" an ihrem Platz abgestellt war, ging der Maschinist zurück und holte die "#119" aus dem Schuppen. In der Zwischenzeit bewunderten wir die vollendete Schönheit der "Jupiter".

  

Die "#119" erschien nun auf ihrem Weg zur historischen Stelle und wurde gegenüber der "Jupiter" aufgestellt.

  

Die Szene war jetzt arrangiert und erinnerte an den historischen Augenblick, als die transkontinentale Eisenbahn fertiggestellt wurde. Die beiden originalen Lokomotiven sind nicht erhalten geblieben und wurden entsprechend den alten Konstruktionszeichnungen wieder aufgebaut.

Zurück