Zurück

The Georgetown Loop, Colorado

(1988)

Die Georgetown Loop wurde 1884 zwischen der Stadt und den Silberminen in den Bergen erbaut. Die Höhendifferenz von 210 m auf der kurzen Strecke von 3 km wurde überwunden, indem die Gleise in eine Schleife gelegt wurden. Man kann die Eisenbahn von der Interstate-70 in Colorado bei Georgetown sehen. Um 1930 endete der Betrieb und die Gleise einschließlich der Brücke wurden abgebaut. Sie wurde in den achtziger Jahren wieder aufgebaut und 1986 wieder eröffnet.

 

Den spektakulärsten Blick hat man sicherlich, wenn der Zug den Devil's Gate Viaduct passiert.

 

Von der Brücke kann man beim Blick nach unten wieder die Gleise der Schleife sehen.

 

Die Fahrt auf der Eisenbahn schließt einen Besuch in der Lebanon Silbermine ein.

Zurück