Zurück

Obstbaum-Zählung


Von der Klasse 6c (1990/91) der Wilhelm-Leuschner-Schule Heuchelheim

Im Biologie - Unterricht beschäftigte sich unsere Klasse (6c, Schuljahr 1990/91) mit dem Thema "Streuobstwiese". Zusammen mit unserer Lehrerin, Frau Doris Busche, zählten wir im September 1990 die Obstbäume in der Lahnaue. Wir haben uns auf das Gebiet nördlich der Lahn zwischen Heuchelheim und Atzbach beschränkt. Obstbäume am unmittelbaren Ortsrand haben wir nicht mitgezählt. Unsere Zählung begann südlich des Aussiedlerhofes Neidel am Bieberbach. Neuanpflanzungen wurden extra aufgeschrieben. Äpfel-, Birnen- und Zwetschenbäu-me haben wir getrennt in der Tabelle aufgeführt. In Klammern steht die Zahl der neuangepflanzten Bäume. Eine geringe Fehlerquote ist nicht ganz auszuschließen.

Gebiet

  Äpfel

 Birnen

 Zwetschen
Streuobstgebiet
am Bieberbach

 312 (65)

 59 (17)

 96 (3)
In den Kahn-Wiesen

  45

 ( 6) 2

 1
Landstraße L 3020
Heuchelheim–Atzbach

22

  1

 0
Am Verbindungsweg
Atzbach–Dutenhofen

 59 (17)

 19

 0
 Summe:

438 (88)

81 (17)

97 (3) 


Zurück