Zurück

 

Coyote Creek Parkway

(2000)

Der Coyote Creek Parkway mit einer Länge von 15 Meilen beginnt in San Jose und führt durch ein langgestrecktes schmales Parkgelände am Coyote Creek entlang nach Süden. Er ist auf langen Strecken asphaltiert und damit auch für Inline-Skater geeignet, teilweise aber auch nur geschottert. Ideal ist er für Fahrradtouren geeignet. Leider gibt es keine Fahrradvermietung in San Jose, zumindest keine, die über das Internet zu finden war. Für Jogger würden wir den Trail weniger empfehlen, da die Landschaft wenig Besonderes bietet.


US 101 vom CCP


CCP

 Jogging auf dem CCP

Die angeschlossenen Parks, wie der Coyote Hellyer County Park oder der Anderson Lake County Park, ermöglichen vielerlei Aktivitäten wie Picnic, Angeln und Reiten. Auch weniger verbreitete Hobbies haben hier einen Platz, wie z.B. ein Modellfluggelände oder der "Schutzhund Dog Club".

Anfahrt: An San Jose vorbei fährt man auf der 101 nach Süden bis zu einem der Parkeingänge. Wir wählten eine Alternative, verließen die 101 an der Blossom Hill Road und fuhren auf dem Monterey Highway bis kurz hinter der Ogden Road. Entlang des Monterey Highway gibt es hier noch ausgedehnte Obstplantagen.

Auf dem Trail: Eine detaillierte .pdf-Karte des Parkway hatten wir uns bereits zu Hause ausgedruckt. An einer namenlosen Straße östlich des Ogier Quarry stellten wir unser Auto ab und joggten los. Jetzt, an einem Mittwochnachmittag, war hier wenig Betrieb. Ein Angler, ein Radfahrer und Carola und ich, das war alles, was ein Fischadler von seinem Ausguck in einem hohen Baum beobachten konnte. An einem Modellfluggelände vorbei liefen wir bis zu einer Farm, dann kehrten wir um.

Link:

Coyote Hellyer Park und Coyote Creek Trail (Karten)

Zurück